Anwaltskanzlei Finkeldei, Rechtsanwalt Bottrop

Verkehrsrecht

Sie hatten einen Verkehrsunfall und haben einen Sachschaden oder gar einen Personenschaden erlitten? Oder Sie sind zu schnell gefahren und haben einen Anhörungsbogen der Bußgeldstelle oder einen Bußgeldbescheid erhalten? In diesen und allen anderen Fällen des Verkehrsrechts helfe ich Ihnen gerne weiter. Mit meiner jahrelangen Erfahrung auf dem Gebiet des Verkehrsrechts werde ich alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen.

Verkehrsunfall

Ich kümmere mich darum, dass Ihnen der Schaden, der Ihnen durch einen Verkehrsunfall entstanden ist, vom Unfallgegner und seiner Kfz-Haftpflichtversicherung ersetzt wird; und zwar so schnell wie möglich!

Wichtig: Wenn Sie einen Verkehrsunfall hatten, ohne eine Mitschuld zu tragen, werden Ihre Anwaltskosten von der Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallgegners übernommen. In diesem Fall müssen also weder Sie selbst noch eine etwa vorhandene Rechtsschutzversicherung die Kosten tragen, die durch meine Beauftragung entstehen. Es gibt deshalb keinen vernünftigen Grund, die Schadensregulierung selbst zu übernehmen oder einer Werkstatt zu überlassen.

Ordnungswidrigkeiten

Eine Geldbuße, Punkte im Verkehrszentralregister, ein Fahrverbot: Dies sind mögliche Folgen eines (angeblichen) Verkehrsverstoßes. Gegen einen entsprechenden Bußgeldbescheid muss unbedingt innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt Einspruch eingelegt werden. Ich erledige das für Sie, beantrage gleichzeitig Akteneinsicht, prüfe anschließend die Möglichkeiten der Verteidigung und vertrete Sie, falls erforderlich, vor Gericht.

Verkehrsrecht wurde zuletzt bearbeitet am von