.st0{fill:#FFFFFF;}

Düsseldorfer Tabelle 2024 

 Januar 29, 2024

von  RA Finkeldei

Seit dem 1. Januar 2024 gilt eine geänderte Düsseldorfer Tabelle. Bei der Düsseldorfer Tabelle handelt es sich um eine Vorgabe des Oberlandesgerichts Düsseldorf, der man die Höhe des Unterhalts entnehmen kann, der für Kinder zu zahlen ist, wenn die Kindeseltern getrennt leben. Sie wird regelmäßig an die veränderten allgemeinen Lebensverhältnisse angepasst.

Unterhalt leicht gestiegen

Der Kindesunterhalt ist im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen. Ursache hierfür sind in erster Linie die gestiegenen Lebenshaltungskosten. Diese prägen den Unterhaltsbedarfs eines Kindes.

Auszug aus der Düsseldorfer Tabelle 2024

Hier die Düsseldorfer Tabelle 2024 im Auszug (alle Beträge in EUR). Das Original finden Sie hier als PDF-Datei.

NETTOEINKOMMEN DES
UNTERHALTSPFLICHTIGEN
ALTERSSTUFEN IN JAHRENPROZENTBEDARFS-
KONTROLL-
BETRAG
0-56-1112-17AB 18
1.bis 2.1004805516456891001.200/ 1.450
2.2.101-2.5005045796787241051.750
3.2.501-2.9005286077107581101.850
4.2.901-3.3305526347427931151.950
5.3.301-3.7005766627748271202.050
6.3.701-4.1006157068268821282.150
7.4.101-4.5006537508789381362.250
8.4.501-4.9006927949299931442.350
9.4.901-5.3007308389811.0481522.450
10.5.301-5.7007688821.0321.1031602.550
11.5.701-6.4008079261.0841.1581682.850
12.6.401-7.2008459701.1361.2131763.250
13.7.201-8.2008841.0141.1871.2681843.750
14.8.201-9.7009221.0581.2391.3231924.350
15.9.701-11.2009601.1021.2901.3782005.050

Von den Beträgen ist noch das hälftige Kindergeld in Abzug zu bringen, soweit es nicht der Unterhaltspflichtige bezieht.

Verwandte Beiträge:


Düsseldorfer Tabelle 2022


Bagatellgrenze für den Versorgungsausgleich


Dieselskandal: Wohnmobile betroffen

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>