Entschädigung bei Flugverspätung

Entschädigung bei Flugverspätung

FlugzeugFällt ein Flug aus oder verspätet sich seine Ankunft um mehr als drei Stunden gegenüber der planmäßigen Ankunftszeit, hat jeder Fluggast in der Regel Anspruch auf eine Entschädigung; und zwar

  • in Höhe von 250,00 Euro bei einer Flugstrecke von bis zu 1.500 km,
  • in Höhe von 400,00 Euro bei einer Flugstrecke von 1.501 km bis zu 3.500 km und
  • in Höhe von 600,00 Euro bei einer Flugstrecke von mehr als 3.500 km.

Wir setzen Ihren Anspruch durch! Einfach, schnell und unbürokratisch!

So geht’s:

  • Rufen Sie an, vereinbaren Sie einen Termin und bringen Sie die folgenden Informationen bzw. Unterlagen zu dem Termin mit: Buchungsbestätigung (mit den planmäßigen Abflug- und Ankunftszeiten), Bordkarte und – falls vorhanden – die Daten zu Ihrer Rechtsschutzversicherung.

Oder:

  • Senden Sie uns die vorgenannten Informationen bzw. Unterlagen als Scan oder Lichtbild einfach per E-Mail (kanzlei@finkeldei-online.de). Geben Sie bitte unbedingt Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnr. an.

Oder:

  • Wenn eine Rechtsschutzversicherung den Fall nicht abdeckt oder mit der Rechtsschutzversicherung eine Selbstbeteiligung vereinbart ist, dann fordern Sie die Fluggesellschaft zunächst selbst (per Einschreiben) zur Zahlung auf (jeder Fluggast separat). Damit wird die Fluggesellschaft in Zahlungsverzug gesetzt, sodass sie die entstehenden Anwaltskosten bei Nichtzahlung in voller Höhe übernehmen muss. Soweit keine Zahlung erfolgt, übertragen Sie uns den Fall.
    Für Ihr Schreiben an die Fluggesellschaft können Sie folgenden Mustertext verwenden:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Flug [Flugnr.] am [Datum] von [Abflugort] nach [Zielort] hatte Verspätung. Er sollte planmäßig am [Datum] um [Uhrzeit] in [Zielort] landen. Tatsächlich landete das Fluggerät dann aber erst um [Uhrzeit] in [Landeort].

Die Flugverspätung betrug mehr als drei Stunden. Mir steht deshalb eine Entschädigung in Höhe von 600 Euro zu.

Ich möchte Sie bitten, diesen Betrag bis zum [zwei Wochen in der Zukunft liegendes Datum] auf mein folgendes Konto zu überweisen:

[Bankverbindung]

Mit freundlichen Grüßen

Ist noch etwas unklar? Dann rufen Sie einfach an. Wir besprechen das Vorgehen auch sehr gerne persönlich mit Ihnen!

 

 

 

 

Entschädigung bei Flugverspätung wurde zuletzt bearbeitet am von